Versorgung Ihrer Kinder mit Unterrichtsmaterial:

Dortmund, 15.03.20

Liebe Eltern,

Sie haben Gelegenheit für Ihr Kind, am Montag 16.3.20 und am Dienstag, 17.3.20 Uhr in der Zeit von 10.15 Uhr bis 11.45 Uhr bei der jeweiligen Klassenlehrerin im Klassenraum Ihres Kindes Unterrichtsmaterialien – falls noch nicht geschehen – abzuholen für die unterrichtsfreie Zeit bis zu den Osterferien.

Einen lieben Gruß

Ch. Schädel

– Schulleitung – 

INFO an alle Eltern

1. RUHEN DES UNTERRICHTS AB MONTAG BIS ZUM BEGINN DER  OSTERFERIEN

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht.

Für Schülerinnen und Schüler in der dualen Ausbildung sowie in Praktika beschränkt sich die Maßnahme auf den Ausfall des Unterrichts.


Die Schulen haben Kommunikationsmöglichkeiten mit den Eltern in den kommenden Wochen in geeigneter Weise sicherzustellen.

ÜBERGANGSREGELUNG:

Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schulen stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher. Die Einzelheiten regelt die Schulleitung.

Für Lehrerinnen und Lehrer gilt, dass am Montag (16.03.) und Dienstag (17.03.) eine Anwesenheit in der Schule erforderlich ist, um im Kollegium die notwendigen Absprachen zu treffen. Einzelheiten regelt die Schulleitung auf der Grundlage ihres Weisungsrechts (§ 59 Abs. 1 Satz 2 SchulG). Zu einer darüber hinaus gehend erforderlichen Anwesenheit vgl. Ziff. 4.

2. NOT-BETREUUNGSANGEBOT

Die Einstellung des Schulbetriebes darf nicht dazu führen, dass Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen – insbesondere im Gesundheitswesen – arbeiten, wegen der Betreuung ihrer Kinder im Dienst ausfallen. Deshalb muss in den Schulen während der gesamten Zeit des Unterrichtsausfalls ein entsprechendes Betreuungsangebot vorbereitet werden. Hiervon werden insbesondere die Kinder in den Klassen 1 bis 6 erfasst.



Projekt zur Zahngesundheit

Im Bereich der Prävention und Gesundheitsförderung findet vom 16. März bis zum 19. März 2020 im Vormittagsbereich ein Projekt zur Zahngesundheit in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt der Stadt Dortmund statt. Das Projekt wird in allen Jahrgängen durchgeführt. In jeweils einer Doppelstunde werden den Schülerinnen und Schülern der Klassen 1 bis 4 Themen zur Zahngesundheit altersgemäß näher gebracht.

Helau Brücherhof-Grundschule

Am heutigen Donnerstag feierten wir mit unseren Kindern Karneval. Viele Kinder brachten leckere Speisen und Getränke mit. In den Klassen wurde getanzt, gesungen und gefeiert. Zum Abschluss tanzte die gesamte Schule in einer langen Polonäse durch das gesamte Schulgebäude. Helau!

Freie Tage bis Aschermittwoch

Am Freitag, dem 21.2.20 und Montag, dem 24.2.20 bleiben die Schule und die OGS geschlossen. Am Dienstag, dem 25.2.20 bleibt die Schule geschlossen, die OGS bietet einen Notbetreuung an. Die Schule und die OGS starten am Mittwoch, dem 26.2.20, nach Plan.

Karneval

Am Donnerstag, dem 20.2.20 feiern wir von 8.00 bis 11.00 Uhr Karneval in den Klassen. An diesem bunten Tag dürfen die Kinder keine Waffen, Lichtschwerter usw. mit in die Schule bringen.

Wir freuen uns auf einen lustigen Tag und die Verkleidungen unserer Kinder!