Bücherei

Unsere Schule verfügt seit über 10 Jahren über eine Schulbücherei. Diese wird in ihrem Bestand immer wieder erweitert. Mittlerweile verfügt die Bücherei über ca. 1000 Kinderbücher zu den unterschiedlichsten Themen und Lesestufen.

Jede Klasse nutzt die Bücherei im Rahmen des Unterrichts einmal in der Woche für eine Schulstunde. In dieser Zeit können die Kinder in Ruhe im Buchbestand stöbern, sich Bücher aussuchen und lesen. Die Büchersammlung verfügt sowohl über Werke für Leseanfänger als auch für fortgeschrittene Leser und „Leseprofis“. Die Bücher sind nach Themen geordnet und in vier Lesestufen eingeteilt, damit sich die Kinder selbst orientieren können.

In der Corona-Zeit wird von den Klassenlehrerinnen oder Fachlehrerinnen eine Themenkiste erstellt, die zum aktuellen Thema des Unterrichts passt. Arbeitet ein Kind beim Aufgabenplan an einer Lektüre, wird diese auch nach Hause ausgeliehen.

Viele Bücher in unserer Schulbücherei sind in Antolin registriert und entsprechend markiert. So haben die Schüler neben der reinen Freude am Lesen die Möglichkeit, fleißig Punkte bei Antolin zu sammeln. Die Schulbücherei ist ein wichtiger „Baustein“ im Konzept der Leseförderung an unserer Schule und liefert eine wertvollen Beitrag zur Förderung der Selbstständigkeit der Kinder.