Lesewoche in der Brücherhof-Grundschule

Aktuelle Informationen aus dem Ministerium

Liebe Eltern,

aus der neuesten Schulmail lassen sich aktuelle Informationen zur Aufhebung der Masken- und Testpflicht entnehmen:

Maskenpflicht

Das geänderte Infektionsschutzgesetz sieht seit dem 20. März keine rechtliche Grundlage für eine Pflicht zum Tragen einer Maske in Schulen vor. Allerdings gewährt das Gesetz eine Übergangsfrist. Die Landesregierung NRW hat entschieden, diese zu nutzen und die bestehenden Coronabetreuungsverordnung bis zum 2. April 22 aufrecht zu halten. Danach endet die Maskenpflicht, eine Woche vor den Osterferien.

Insbesondere für die letzte  Woche vor den Osterferien bleibt es dennoch jeder Schülerin und jedem Schüler sowie allen in der Schule tätigen Personen unbenommen, in den Schulgebäuden freiwillig eine Maske zu tragen

Testpflicht

Für NRW hat die Landesregierung entschieden, dass bis zum letzten Schultag vor den Osterferien, also dem 8.April 22, die Testungen für alle Schulen in der derzeitigen Form fortgesetzt werden.

Nach den Osterferien entfallen die Testungen, sofern es die Infektionslage zulässt.

Herzliche Grüße

Ch. Schädel

– Schulleiterin –

Karneval mal anders! 


Leider mussten wir, die Klasse 1b, dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie auf unsere Karnevalsfeier verzichten! 
Das hat uns aber nicht abgehalten, lustige Masken zu basteln, die auch noch coronaconform präsentiert werden konnten! 
Wir hatten trotzdem viel Spaß und freuen uns schon auf eine hoffentlich ausgelassene Feier im nächsten Jahr!

Informationen zum neuen Testverfahren

                                                                                                    Dortmund, 21.02.22

Liebe Eltern der Brücherhof-Grundschule,

ab Montag, 28.02, werden in den Klassen keine Pool- oder Selbsttests mehr durchgeführt!

Testpflicht

Nicht immunisierte Kinder (nichtgeimpft/genesen) müssen sich ab dem 28.02. montags,

mittwochs und freitags mit Unterstützung der Eltern zu Hause vor Unterrichtsbeginn testen.

Immunisierte Kinder können auf freiwilliger Basis ebenfalls an den Tests  zu Hause teilnehmen. Die Testpflicht für diese Kinder entfällt jedoch ab dem 28.02.22

Wenn sich während des unterrichtsbei einem Kind Symptome zeigen, werden wir ggf. in der Schule eine anlassbezogene Schnelltestung vornehmen.

Testmaterial

Die benötigten Tests (Nasenabstrichtests) erhalten Sie von uns. Die Durchführung dieser Tests müssen Sie uns einmalig schriftlich bestätigen, ebenso die Immunisierung. Sollte die Immunisierung nach der Abfrage erfolgen, leiten Sie die entsprechende Bescheinigung bitte an die Klassenlehrkraft weiter.

______________________________________________________________________________

Positives Testergebnis

Sollte der Schnelltest ein positives Ergebnis zeigen, muss Ihr Kind zu Hause bleiben. Es darf erst nach einem negativen Test in einem Testzentrum bzw. nach Ablauf der Quarantänezeit wieder in die Schule kommen.

Herzliche Grüße 

Ch. Schädel

– Schulleiterin –